Keine Angst! 4 Kurzandachten zum Reformationstag an 4 Stationen

Bei strahlendem Sonnenschein gab es dieses Jahr einen ganz besonderen Reformationsgottesdienst in Sickershausen. Auf einer Reformations-Tour in vier Stationen begleitete der Posaunenchor und Sicantiamo Herrn Pfarrer Gahr und die Gemeinde durch Sickershausen, wo sich dann an jeder Station weitere Sickershäuser in und vor ihren Häusern dazufanden und so auch an den großen Reformator Martin Luther erinnerten.

1. Station: Am Feuerwehrhaus –
2. Station: Vor der Kirche –
3. Station: Am Kriegerdenkmal –
4. Station: Sportplatz –

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Kirchengemeinde Sickershausen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s